Musik - Wesen und Bedeutung - Essays von Roland Hallwirth

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 7 Werktage

Roland Hallwirth versucht sich der Bedeutung und dem Wesen der Musik aus verschiedenen Perspektiven zu nähern. Im Bewusstsein, dass Musik ein Teil unserer Menschlichkeit ist, eine Sprache, die man mit anderen teilen kann,  sieht er primär den Sinn seiner kompositorischen Arbeit. Sein Wunsch ist es, mit seinem Buch einen kleinen Beitrag zu leisten, der Musik zu dienen und mit ausübenden Musikern, wie Musikfreunden zu teilen.

Roland Hallwirth

begann bereits als Schüler das Violinstudium. Seine weitere musikalische Ausbildung erhielt er an Dr. Hoch‘s Konservatorium in Frankfurt am Main. Unter Obhut seines Lehrers, des Frankfurter Komponisten Wolfgang Niederste-Schee, entstanden erste kompositorische Arbeiten. Mehrere Jahre gehörte er dem damaligen Jugend-Symphonie-Orchester der Stadt Frankfurt an und spielte in weiteren regionalen Orchestern und Ensembles.     Parallel zu seiner musikalischen Ausbildung begann er ein Studium an der Verwaltungsfachhochschule in Frankfurt am Main, das er mit dem Diplom-Verwaltungswirt abschloss.           In den Bereichen Musikpädagogik und Komposition bildete er sich in den Folgejahren autodidaktisch weiter. Im Jahr 1975 gründete er in seiner Heimatstadt Mühlheim am Main die städtische Musikschule, die er bis 2002 leitete. Seit dieser Zeit widmet er sich vornehmlich seinem kompositorischen Schaffen.

Sein Œuvre ist mit  Klangbeispielen unter www.rohamusicedition.de veröffentlicht.
ISBN: 9783981826272

 


 

Größe oder Maße

Created with Sketch.

DIN A 5

Produktdetails

Created with Sketch.

Softcover

Besonderheiten

Created with Sketch.

Cover: Bild gemalt von

©Elisabeth Schneider